Willkommen auf UNIVERSITäTS-SEMINAR.DE

universitäts-seminar.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Seminar

Startseite > Universität

Wissenswertes zum 20.08.


heutige Geburtstage

1.2011 - Silvio Francesco (+ 20.08.2000) - Musiker
in den 50ern und 60ern spielte und sang er sehr viel mit Schwester Caterina Valente: "Steig in das Traumboot der Liebe".
2.1959 - Die Maya-Quiche-Indianerin aus Guatemala kämpfte für die Rechte der Indios. Friedensnobelprei (+ 20.08.1996) - Musiker
Der "Ton Steine Scherben"-Sänger hatte den größten Hit als "König von Deutschland".
3.1913 - William Booth (+ 20.08.1912) - Pfarrer
Der Brite gründete 1865 die Heilsarmee und wurde ihr erster General.
4.1948 - Jürgen Heinrich - Schauspieler
Viele Jahre hatte er als Kriminalhauptkommissar Wolff bei Sat.1 sein eigenes "Revier".
5.1942 - Georg Thoma - Skisportler
Er gewann olympisches Gold 1960 in Squaw Valley in der Nordischen Kombination - als 1.Mitteleuropäer.
6.1936 - Don King - Box-Promoter
Die Liste seiner Delikte ist so lange wie die seiner Erfolge. "Wissen Sie, warum er die Haare so hoch trägt?", fragte Boxer Larry Holmes einst: "Er will die Hörner verstecken...".
7.1916 - Johannes Lilje (+ 06.01.1977) - Theologe
Er war Fürsprecher einer Wiederbewaffnung der Bundesrepublik. Das machte eine Wahl zum EKD-Ratsvorsitzenden unmöglich.
8.1779 - Jöns Jakob Berzelius (+ 07.08.1848) - Chemiker
Er begründete die moderne Chemie, führte Atomgewicht und Kürzel für die Elemente ein.
9.1933 - Uri Avnery (+ 20.08.2018) - Friedensaktivist
Geboren als Helmut Ostermann, kam 1933 nach Palästina. Er kämpfte für Versöhnung mit den Arabern und erhielt 2001 mit seiner Frau den alternat.Nobelpreis.
10.1597 - Martin Opitz (+ 20.08.1639) - Dichter
Er schrieb den Text für das Stück "Dafne" des Komponisten Heinrich Schütz. Diese barocke Tragikomödie gilt als die 1.deutsche Oper. Der Text ist überliefert, die Noten sind verschollen.
11.1959 - Rio Reiser (+ 20.08.1996) - Musiker
Der "Ton Steine Scherben"-Sänger hatte den größten Hit als "König von Deutschland".
12.1936 - Arno Surminski - Schriftsteller
Sein Lebensthema: Ostpreußen. Das Schicksal der Vertriebenen arbeitete er literarisch auf. Sein Roman "Jokehnen" wurde verfilmt.

Gedenk- & Feiertag

1.Ungarn: Nationalfeiertag

Der Tag ist dem Nationalheiligen Stephan I. (969-1038) gewidmet. Er war der erste König von Ungarn und christianisierte die Magyaren. Seine Krone, die Stephanskrone, ist Staatsinsigne und wird im Parlamentsgebäude verwahrt.

In einer Prozession wird eine Reliquie, angeblich die rechte Hand des Heiligen, rund um die St.Stephans-Basilika in Budapest getragen. Am Abend findet ein Riesen-Feuerwerk statt. Von mehreren Donau-Brücken der Hauptstadt aus wird es in den Nationalfarben abgefackelt.

2.Islamisches Neujahr: Al-Hidschra

Nach islamischer Zeitrechnung beginnt heute das neue Jahr. Der Tag erinnert an den Propheten Mohammed und seine Auswanderung (Hidschra) von Mekka nach Medina im Jahr 622. Dort rief er einen islamischen Staat aus, was als Beginn der religiösen Gemeinschaft gilt.

Es gibt keine besonderen Rituale für den Tag, aber die Gläubigen nehmen ihn zum Anlass, Vorsätze für das neue Jahr zu fassen. Das islamische Jahr richtet sich nach dem Mond und ist 11 Tage kürzer als das Sonnenjahr.


historischer Tag

1.1991 -Der 1.Golfkrieg geht zu Ende: Waffenstillstand zwischen dem Iran und dem Irak.
2.1980 -Die US-Raumsonde "Voyager 2" startet zum Vorbeiflug an den Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.
3.1968 -"Sputnik 5": Die Hunde "Belka" und "Strelka" kehren nach einem Tag im All wohlbehalten zur Erde zurück.
4.1942 -Mexiko: Im Auftrag des sowjetischen Geheimdienstes wird ein Attentat auf Leo Trotzki verübt. Der stirbt am folgenden Tag.
5.1882 -Der Amerikanische Bürgerkrieg wird offiziell für beendet erklärt.
6.1741 -"Schlacht bei Lens": Sie gilt als die letzte im 30-jährigen Krieg.
7.1619 -Akkon: Fast 3000 muslimische Gefangene werden beim 3.Kreuzzug unter Führung von Richard Löwenherz getötet.
8.1988 -Reinhold Messner besteigt als erster Mensch den Mount Everest allein und ohne Sauerstoffgerät.
9.1977 -Der "Prager Frühling" ist beendet: Die Tschechoslowakei wird in der Nacht zum 21.8. von Armeen der Warschauer-Pakt-Staaten besetzt.
10.1960 -NS-Richter Roland Freisler wird Präsident des Volksgerichtshofs.
11.1940 -Tschaikowskis Werk über den russischen Sieg gegen Napoleon wird in Moskau uraufgeführt.
12.1866 -Vitus Bering entdeckt auf seiner Nordland-Expedition Alaska.
13.1648 -Die ersten schwarzen Sklaven werden von einem niederländischen Schiff nach Amerika gebracht. Sie gehen in Jamestown an Land.
14.1191 -Akkon: Fast 3000 muslimische Gefangene werden beim 3.Kreuzzug unter Führung von Richard Löwenherz getötet.
15.2018 -Estland erklärt seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.
16.2020 -"Schulstreik für das Klima": Schülerin Greta Thunberg setzt sich zum 1.Mal vor Schwedens Reichstag anstatt in die Schule zu gehen.
17.1991 -Der erste Golfkrieg endet: Waffenstillstand zwischen Iran und Irak.
18.1980 -Der "Prager Frühling" wird gewaltsam beendet: Truppen des Warschauer Pakts beginnen mit der Besetzung der Tschechoslowakei.
19.1960 -Per Gesetz wird die Wehrmacht für aufgelöst erklärt.
20.1940 -Zwischen Berlin und Friedrichshafen wird ein regelmäßiger Luftschiffdienst eingerichtet.
21.1882 -Offizielles Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs.
22.1619 -Akko: 3000 muslimische Gefangene werden beim 3.Kreuzzug unter Führung von Richard Löwenherz getötet.

Todestag

1.2008 - Bernd Becher (* 20.08.1931) - Fotograf
Mit Frau Hilla fotografierte er Industriebauten und inspirierte mit der Düsseldorfer Schule eine ganze Generation
2.2017 - Jerry Lewis (* 16.03.1926) - Komiker, Entertainer
Wo er Grimassen schnitt, war Partner Dean Martin cool. Höhepunkt seiner Blödelkunst: "Der verrückte Professor" von 1963
3.1982 - Kurt Schumacher (* 13.10.1895) - Politiker
Der 1.SPD-Vorsitzende nach dem 2. Weltkrieg wurde zum 100.Geburtstag mit einer Briefmarke geehrt. Schon ab 1979 war ein 2-DM-Stück mit seinem Konterfei erschienen
4.1945 - Paul Ehrlich (* 14.03.1854) - Chemiker
Der Begründer der Immunologie und Chemotherapie bekam 1908 den Nobelpreis für Medizin
5.1823 - Friedrich A.Brockhaus (* 04.05.1772) - Verleger
Er hatte Erfolg mit den "Conversations-Lexicons". Die erschienen in Leipzig, wie später die "Brockhaus Enzyklopädie"
6.1996 - Ulla Jacobsson (* 23.05.1929) - Schauspielerin
Ihr nackter Auftritt in "Sie tanzte nur einen Sommer" ging in die Filmgeschichte ein
7.1952 - Alexander Roda Roda (* 13.04.1872) - Schriftstel.
Die Menschen sind ein Doppelwesen: Da der Simplicissimus-Autor dieser Meinung war, verdoppelte er seinen inoffiziellen Namen
8.2019 - Jürgen Kieser (* 20.08.1921) - Comiczeichner
Seine Mäusejungs Fix und Fax erschienen von 1958 bis 1991 monatlich in der Zeitschrift "Atze". Er zeichnete sie bis 1987
9.2017 - Lothar Kusche (* 02.05.1929) - Satiriker
Die Texte des gebürtigen Berliners erschienen unter anderem in der Weltbühne und dem Ulenspiegel, teilweise unter dem Pseudonym Felix Mantel